Projekt PV Anlage

PROJEKT

PV ANLAGE

Die im Jahre 2008 auf dem Dach der ehemaligen Kohlenmischhalle am Pattberg errichtete Photovoltaikanlage ist ein weiterer konsequenter Schritt im Handlungsfeld „Umweltschutz – jeden Tag!“ Im Jahr 2004 wurden erste Planungen aufgenommen, nachdem die Chancen des neuen EEG und die außergewöhnlich guten örtlichen und baulichen Voraussetzungen der ehemaligen Kohlenmischhalle der RAG erkannt worden waren. Das ökologisch innovative Profil des Unternehmens - dem praktizierten Umweltschutz – wird durch den Betrieb dieser Photovoltaikanlage zusätzlich unterstützt.
Die 11.450 Solarmodule haben eine Leistung von ca. 850 Kilowatt-Peak. An guten Sonnentagen wird der Jahresbedarf eines durchschnittlichen Einfamilienhauses an einem Tag erzeugt. Bis in die 1980er Jahre wurde am Pattberg auch Sonnenenergie gewonnen, durch das Bergwerk „Pattberg – Schacht IV“ in Form von Kohle - mehr als 200 Millionen Jahre alt. Heute ist am Standort das Tageslicht der Grundstoff für Energie und Umweltschutz … jeden Tag.